Frank und Larson

Frank und Larson

Nachdem dosensuche.de mit dem gleichen Problem wie ich zu kämpfen hat (Zeit!), nehme ich mal wieder die -Fackel hoch und leuchte quer durch Nachtcaches, Travelbugs, einem Event (bei dem Larson sich mehr vor der Küche als irgendwo sonst aufgehalten hat), Generationsunterschiede in der Geocaching-Gemeinde (Inzucht!), und teste natürlich auch Haitek wie das neue Garmin etrex Vista HCx mit der Topo Deutschland v2. (Dies nur als Abschreckung für die Nicht-Geocacher unter uns).

Die Episode startet als Intro übrigens damit, wie ich meinen Kids das Abendessen wegfresse, verliert sich kurz in der Physik, geht dann streng ins Thema und endet im strömenden Novemberregen. Gut, dass ihr da nicht rausmüsst…

Bild oben: Nachtcache Die Suche nach der Pandorium Kiste @ night (GCVF3Q) – die Stelle, wo Larson nicht mehr runterkam…


Aufnahme: 19. November 2007

28 Mb
47:40 min
80 kbps

Herunterladen mit rechter Maustaste auf GP028_Geocaching-Ratatouille_Teil-1_19Nov07_48min_80kbps.mp3

Hier direkt anhören:

 

Mit rechter Maustaste und "Speichern unter..." herunterladen. | Open Player in New Window


Weitere, erwähnte Caches und TBs in Köln und Umgebung:

  • Cache: Die Stadt des Wissenden (GCWJ8A)
  • Cache: Sternstunden im Lerbacher Wald (GC16NGN)
  • Cache: Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum (GC113BJ)
  • Cache: Die Weckschnapp (GC175G7)
  • Cache: Zum Schornstein (GC15PRE)
  • Travelbug: Ribbitty (Terra) (TBJJQN)
  • Event: Klaav un Tratsch op Kölsch IV (GC148VB)

PS: Übrigens kann Larson jetzt auch als Fell-TB gelogt werden!

Happy Hunting!