Larson und Ivalo stimmen schon mal auf den Nachtcache Ufologie@Night 3 ein...

Larson und Ivalo stimmen schon mal auf den Nachtcache Ufologie@Night 3 ein...

Die schweriner Lesebühne „Schmalz und Marmelade“ gastierte letzten Freitag auf Einladung des Fikki im Severin in Köln. Da die Gruppe von Geocachern erfolgreich infiltriert wurde, haben Jens (aka Wiiilmaa), Éireann, Larson und ich uns aufgemacht, dieses inoffizielle Geocacher-Event mitsamt Aftershow-Kölsch  (der Einfachheit halber vor dem Serverin abgehalten) zu besuchen.

Da ich dabei war, kamen Jens und ich natürlich eine knappe Stunde zu spät. Hatte auch damit zu tun, dass ich (Tom) als eingeborener Kölner natürlich Jens‘ Navi (TomTom) überstimmt habe – frei nach meinem Navi-Motto „Ortskenntnis ist durch nichts zu ersetzen“. So bogen wir dann am nun tiefergelegten Stadtarchiv links ab (anstatt rechts), da Tom ja im Gegensatz zum TomTom meinte, man befände sich am richtigen Ende der Severinsstraße….

 

Fikki und Larson

Fikki und Larson

Es folgte ein netter, längerer Abendspaziergang, bei dem die entgegenkommenden Fußgänger in den engen. mit Bauzäunen abgetrennten Abschnitten  Panik in den Augen hatten, da Larson und seine kleine Freundin Éireann nebeneinander vorweg gingen… :mrgreen: Nun denn, Herr Thom (aka sandmann von den Dosenfischern) stand gerade auf der Bühne und es war natürlich nur gaaaanz vorne Platz frei für uns vier. So haben wir uns dann unheimlich unauffällig in die Veranstaltung geschlichen und gleich ein Kölsch bestellt.

 

Die Lesungen waren köstlich und unterhaltsam, hier nochmal ein großes Lob an die Protagonisten! Am besten fand ich tatsächlich aber die musikalischen Einlagen des Herrn Thom, mehr davon!

Larson suchte allerdings ein ums andere Mal die Küche und spendable Gäste auf und musste daher an die berühmte  kurze Leine genommen werden.

Ja und danach? Naja, da ging das „Geocacher Event“ los! Wir überlegten schon, ob man nicht noch nachträglich ein solches deklarieren könnte, um nachzuloggen (für die Statistikcacher). Herr Schröder, Sandman, Forn (wurde von hinten durch Wiiilmaa fotografiert), Fikki, London Rain, Traveling Jack, Pattevugel, Mortimer B. und viele mehr gesellten sich dazu und es war ein wunderschöner Ausklang des Abends!

Das muss wiederholt werden!

 

Spontanes GC-Event anschließend vor der Tür

Spontanes GC-Event anschließend vor der Tür

 

Tom und Herr Thom aka Herr Sandmann

Tom und Herr Thom aka Herr Sandmann