In letzter Zeit konnte ich mich ein wenig mehr mit meinem Hobby beschäftigen und möchte Euch hier einige Ergebnisse präsentieren. Die hier gezeigten Aufnahmen enstanden allesamt auf Cache-Touren im September 2009 und 2010. Einige Panoramen hatte ich ja schon gezeigt, andere kommen noch.

Weil bereits Fragen dazu kamen: Man braucht keine teure Ausrüstung für solche Fotos, allerdings erleichtert das speziell bei HDR doch Einiges, wenn die Kamera zumindest Belichtungsreihen kann!

Es ist nur wichtig, dass man sich mit dem was man machen möchte (z.B. Landschaftsfotografie und/oder HDR), intensiv auseinandersetzt und ein festes Ziel verfolgt. Man sollte auch nicht gleich die Ansprüche eines Profis haben. Und ja, Eure Kamera solltet Ihr schon beherrschen 😆

Für die Techniker unter Euch: Nikon D300 mit 2.8/17-55mm, HDR Belichtungsreihe mit 9 Teilaufnahmen (+-1EV),  Freihand, Bildbearbeitung mit Photomatix und CS4

Eure Anregungen und Kommentare sind stets willkommen!

PS: Weitere HDRs von Malle findet Ihr in der Galerie zu GassiPod 53c