Sorry, aber uns hat am Ostersonntag ein dickes Überraschungsei erwischt: Der dedizierte Webserver ist abgeraucht. Natürlich war dann in der Folgezeit niemand beim Provider erreichbar und erst am Donnerstag hatten wir wieder einen neuen Server. Da die Preise mittlerweile gefallen sind, haben wir (bzw. das unentbehrliche technische Helferlein Jens) ein Upgrade von 2 auf 8 Prozessoren und von 2 auf 8 GB RAM gemacht. Das ist ja schon mal was!

Für das komprimierte Backup nehmen wir nun auch die Mediendateien raus, so das das Ding jetzt wie die Wutz antworten sollte. Hat doch immer auch etwas Gutes!

Auf jeden Fall entschuldige ich mich bei Euch, dass Ihr so lange keine GassiPods, Blog-Artikel oder die FAQ nutzen konntet!