Die legendären Helmcken Falls im Wells Grey National Park

Tom probiert den kräftigen V6 vom Chrysler aus und findet einen ebenbürtigen Gegner, bevor wir von einem renitenten Rentner erfahren, dass auch Ferkel gerne mit Hunden spielen. Wir tauchen ab in den Wells Grey National Park und lassen uns vom Klischee-Cowboy John auf den Rücken verfressener Gäule in die Kanadische Wildnis entführen.

Wir machen zudem einen Mini-Powertrail und der zunächst nette Trip wird durch Eichhörnchen, Mücken, Gewitter, schlechtem Handyempfang, Akkupanik und ungünstiger Topologie schließlich zum wahren Horrotrip, der in einem weinenden Sven mündete. Nebenbei wird Kalles Hundeschulenausbildung ausführlich getestet.

Ws gibt insgesamt 5 Teile mit einer Dauer zwischen 30 und 60 Minuten. Über zahlreiches Feedback freue ich mich wie immer. Oder anders gesagt: Der Preis ist Kommentarpflicht :O)

Viel Spaß auf Eure Ohren wünscht Euch

Euer Tom

PS: DIE FOTOGALERIE KOMMT MIT DEM NÄCHSTEN UND LETZTEN TEIL!!!

PPS: Auch diese Folge unbedingt über KOPFHÖRER hören – das rockt. Wer genau hinhört, kann an einer Stelle im Hintergrund einen Specht hören. Na, wer kann mir dazu Minute und Sekunde sagen? :O)


Aufnahme: 21. August 2012

24 MB
32 min
96 kbps

Hier direkt anhören:

 

Mit rechter Maustaste und "Speichern unter..." herunterladen. | Open Player in New Window


Links: Kanada in der Wikipedia