Artikel der Kategorie 'Allgemein'

Das döselige iTunes…

iTunes macht uns immer wieder Probleme und die GassiPods lassen sich bei der Suche im Store nicht finden – obwohl der Feed in Ordnung ist!

Die GassiPods sind aber da und ich habe sie selbst auch zum Test abonniert!
Geht dazu folgendermaßen vor:

iTunes kann ganz normal Podcasts direkt über die Feed-Adresse abonnieren (die findet Ihr übrigens auch immer auf jeder Seite gaaaanz unten, verborgen hinter „GassiPods“). Wählt dazu „Podcast abonnieren“ aus dem Menü „Erweitert“ und gebt die URL des Podcast-Feeds
http://gassipods.de/feed/podcast/“ ein. Das funktioniert immer!

 

Ach, die lieben Hörer…

Tom & Kalle (Larson pennt gerade)Da habe ich doch tatsächlich einen netten Tweet mitbekommen:

Tom & Larson, Du wurdest in einem Tweet erwähnt!:

Heckenländer @Heckenland
Schade, dass man die @GassiPods nicht flattrn kann!
28. Jan 13 1:18 vorm.

Ich habe dann gleich mal aus Neugierde gegoogelt, was wohl damit gemeint sein kann und dies auf Wikipedia gefunden. Das ist ja das netteste Lob, was ich seit längerem erhalten habe, danke!
weiterlesen »

 

Frohe Weihnachten an alle treuen (und untreuen) Hörer und Besucher!

2012-12-24 Kalle und Larson b6282_x1280
Am Samstag habe ich mit Jens einen GassiPod bei strömenden Regen und Matsch aufgenommen, sogar Éreann war dabei. Allerdings haben wir beide den GP am Ende für „wenig spritzig“ empfunden und er wird wohl in der Tonne landen. Kommt vor.

Ich fange jetzt mit der Migration auf den neuen PC an und schaue mal, dass ich Kanada Teil 6 (der letzte Teil!) in den nächsten Tagen rausgeben kann. Zur Hälfte ist er schon geschnitten. Das heißt aber nix – wer schon mal einen PC neu aufgebaut hat weiß, was ich meine :O)

Kalle, Larson und ich wünschen Euch allen ein tolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2013!

PS: Foto von heute!

 

Die Zeit…

… heilt hoffentlich alle Wunden. Während hier so langsam die Vorbereitungen für fünf aufeinanderfolgende GassiPods über Kanada laufen, ereilen uns sehr schlechte Nachrichten aus Schwerin von den Dosenfischern, die wir schon lange als Wegbegleiter im Bloggen, Podcasten und Geocachen schätzen.

Larson, Kalle und ich drücken Aba alle Daumen & Pfoten und hoffen, dass Ihr bald diese schwere Zeit überstanden habt!

 

 

GP#070: Azoren und Geocaching

d-Buddi, Tom, Jens (aka Wiiilmaa), Eiréann und Larson

Ein themenoffener Spaziergang in großer Runde mit

  • Jörg Budweg (alias d-buddi),
  • Der unsichtbaren (und fast unhörbaren), Heike
  • Dem (fast unhörbaren) Jens,
  • Larson und Eiréann,
  • und mir natürlich.

Es geht um Reisen nach Island, den Azoren, Teneriffa, La Palma und natürlich auch eine Menge Geocacher-Talk, den wir gleich damit verbinden (Lost Places, Loggen, Challenges, etc.).

 

Weitere Themen, die kurz angerissen werden, sind neue Arbeitszeitmodelle (Viertagewoche, Sabbatical), und der Hundeführerschein. Das akustische Highlight ist in der Mitte des Podcasts eine eingeblendete Liveaufnahme eines spektakulären Tunnelcaches auf den Azoren.

Schenkt uns Euer Ohr und schaut Euch mal die Galerie unten an!


weiterlesen »

 

Manoman….

Kalle und Larson

…. da erreicht mich doch heute so ein netter Hörerbrief.

Tja, was soll ich sagen? Neuer Job seit September – der Tag ist zugepflastert mit Terminen und Gesprächen – und es macht Spaß! Abends bin ich dann allerdings völlig platt! Zu platt, um noch GassiPods zu machen.

Es gibt dann da auch noch Kids, denen ich etwas vorlese, einen jungen Hundekumpel (Kalle! s.u.), der spielen will, eine Frau, die von mir samstags Hausmeistertätigkeiten erwartet, die Welpenschule, sowie Elternbesuche oder Geocaching am Sonntag. Die Fotografie (bzw. Aufbereitung der Ergebnisse) fällt momentan auch ziemlich hinten runter.

Nunja – die Hörer reagieren dann natürlich…. gar nicht…. und man priorisiert das Thema Podcast immer weiter nach unten und ist nicht wirklich motiviert, den Faden wieder aufzunehmen. Völlig normal unter Podcastern, lese ich auch immer wieder auf FB von den Podcastkumpels.

Und trotzdem – Larson (Kalle) und ich machen weiter… irgendwie… irgendwann… und hoffentlich bald! :O)

Ich danke Euch für Eure Treue!!

Euer Tom

 

Server-Probleme sind behoben!

Sorry, aber uns hat am Ostersonntag ein dickes Überraschungsei erwischt: Der dedizierte Webserver ist abgeraucht. Natürlich war dann in der Folgezeit niemand beim Provider erreichbar und erst am Donnerstag hatten wir wieder einen neuen Server. Da die Preise mittlerweile gefallen sind, haben wir (bzw. das unentbehrliche technische Helferlein Jens) ein Upgrade von 2 auf 8 Prozessoren und von 2 auf 8 GB RAM gemacht. Das ist ja schon mal was!

Für das komprimierte Backup nehmen wir nun auch die Mediendateien raus, so das das Ding jetzt wie die Wutz antworten sollte. Hat doch immer auch etwas Gutes!

Auf jeden Fall entschuldige ich mich bei Euch, dass Ihr so lange keine GassiPods, Blog-Artikel oder die FAQ nutzen konntet!

 

GP#069: 3+3 Allerlei

Eigentlich sollte diese Folge als Abschluss der Android-Session dienen. Dann gesellte sich aber noch kurzfristig Jens (und Kalle) hinzu und so wurde ein buntes Allerlei draus. Ich mag es!

Themen

  • Nordseetaufe
  • European Podcast Award
  • Programmierer-Nostalgie
  • Apps-Gefahren
  • Business-Probleme der IT-Giganten
  • Innovationen und War of Talent
  • KALLE
    weiterlesen »
 

Der Kölner Karneval!

Jungfräuchen mit BallonJa , ich weiß – Ihr tut Euch (fast) alle schwer mit dem Karneval – so wie andere mit dem Oktoberfest. Aber der Karneval hier in Köln hat so viele verschiedene Facetten, dass man sie gar nicht alle aufzählen kann!

  • Es gibt den traditionellen – es gibt den alternativen Karneval
  • Es gibt die Prunksitzung im Gürzenich – es gibt die Stunksitzung im E-Werk
  • Es gibt die Roten Funken – es gibt die Rosa Funken
  • Es gibt den Rosenmontagszug – es gibt den Geisterzug
  • Es gibt Strüsscher – es gibt Bützscher
  • Es gibt Kölsch – es gibt Fassbrause
  • Es gibt Karnevalskneipen – es gibt Houseparties wie den Katzenball vom Muschiclub
  • Es gibt skilaufende Karnevalsflüchtige – es gibt Leute, die hier ihren Lebenspartner finden (meine Eltern zum Beispiel :O) )

Und überhaupt – an der ewigen FC-Misere ist der Nubbel schuld!

Ich empfehle Euch für das nächste Jahr: Springt einmal über Euren Schatten und lasst Euch einfach mal drauf ein, denn der Kölner Karneval ist wunderbar!

Und wer es jetzt noch nicht glaubt, dem empfehle ich ein paar Impressionen, die ich in diesem Jahr mit der Kamera eingefangen habe!

 

 

GP#068: Tablets & Apps (Teil 1)

Unheimlich interessante Anwendungsfelder für Tablets ! (Tank Hero zum Beispiel ;O) )

Spaziergang in bekannter Runde mit dem Haupthema Tablets und Apps. Nachdem wir zunächst über die Hundezukunft nachgedacht haben, kommt uns prompt eine heiße Hündin entgegen und Éreann handelt nach dem Leitsatz „Ein bisschen bi schadet nie“. Nach ca. 10 Minuten geht es allerdings ins Eingemachte über Tablets & Apps!

Im kommenden Teil 2 erzählt Tom – nachdem ein wenig mehr Erfahrung gewonnen wurde – im Detail was so ein Tablet mit den Apps so wirklich leisten kann.

Viel Spaß wünschen Euch Tom und Jens !
weiterlesen »
 

GP#067: Senegal (mit Klaus Möller)

Klaus und Tom

Achtung, dies ist keine klassische Reiseberichterstattung von Tom, sondern ein Waldspaziergang in Rodgau mit Klaus Möller, der Zeit seines (Berufs-) Lebens beim ZDF verbracht und an vielen Sendungen maßgeblich mitgewirkt hat. Eine Reise in den Senegal in den 70er Jahren hat ihn besonders geprägt und er berichtet von seinen damaligen Erlebnissen.

Zwischendurch schweifen wir wunderbar ab und

Viel Spaß wünschen Euch Tom und Klaus !
weiterlesen »
 

GP#064: Das Ende von Gutenberg (oder: Der Tod der klassischen Buchverlage)

iRiver Story HD

iRiver Story HD

Zurzeit liebe ich es ja, in beliebiger Runde meine harte These zu vertreten, dass die klassischen Buchverlage mit der jetzigen Generation aussterben werden. Welcher Autor hat es eigentlich noch wirklich nötig, bei Verlagen als schlechtbezahlter Bittsteller aufzutreten? Verlage, die nichts weiter tun, als sein Gedankengut teuer auf ein 600 Jahre altes Medium zu drucken, zu lagern, an die Händler zu fahren, die es dann in den eigenen Läden verkaufen. Dies verursacht enorme Kosten und der Autor bekommt fast nichts vom Gewinn, weil die Verlage auch die 95% Remittenden „durchfüttern“ müssen. Von den Umweltaspekten dieser vorsintflutlichen Vorgehensweise mal ganz zu schweigen (hinzu kommt noch der Sprit, den ein Käufer verfahren muss, um zum Buchladen zu fahren). Das Geld wird bei den Verlagen mit den Bestsellern gemacht, angetrieben von einer gewaltigen Marketing-Maschine. Letzteres ist vermutlich noch der einzige Grund, weshalb junge Autoren doch noch an die Türen der Verlage klopfen, anstatt Angebote wie z.B. Book on Demand zu nutzen – allerdings werden dann 9 von 10 schlicht abgelehnt.

Es muss die Frage erlaubt sein: Sind eBooks da nicht viel zeitgemäßer?


weiterlesen »

 

Weihnachtswahnsinn

Jetzt geht wieder dieser ganze Advents- und Weihnachtskram los und nun beglückwünschen einen auch schon die ersten Magazine zu dieser „besinnlichen“ Zeit. Meine Frau wehrt sich gegen meine Idee, den Weihnachtsbaum einfach mit dem Beamer an die Decke zu projizieren.

Da lob‘ ich mir doch die Spanier auf Teneriffa: Die hatten in den Herbstferien schon die Lind-Osterhasen im Regal. Man muss eben mit der schnelllebigen Zeit gehen…
(Vielleicht muss man in dem vorletzten Satz das Wort „schon“ aber auch durch „noch“ ersetzen…  😆 )

In diesem Sinne – besinnt Euch! 😛

 

GassiPod #63: Allerlei

Echte Fründe stonn zosamme

Es ist mal wieder an der Zeit für einen 360°-Schwenk durch die Welt! Ihr erfahrt,

  • was der Moppelbär des Nachts so treibt,
  • warum Tom nach 6 Jahren nun doch endlich mal einen professionellen Recorder gekauft hat,
  • wieso es nicht unanständig ist, mit Geocaching Geld zu verdienen,
  • warum die geilsten GassiPod-Konserven immer noch ungeöffnet sind,
  • warum eine GPS-Missweisung Mist ist,
  • und wieso die Lost Place Geocaches auf Teneriffa sowieso die besten Abenteuer sind!


weiterlesen »

 

Wählt die GassiPods zum European Podcast Award 2011 !

Liebe GassiPod-Hörer und Freunde, nun könnt Ihr wieder etwas für Larson und mich tun. Letztes Jahr hat es dank Eurer Votes tatsächlich zum 4. Platz gereicht, was der alte Fellpuffel und ich natürlich super fanden!

Wählt die GassiPods zum European Podcast Award ! (Einfach auf das Bild klicken und links „vote“ wählen)

Übrigens ist eine Anmeldung NICHTnotwendig, d.h. Ihr braucht bloß wenige Klicks, um Eure Stimme abzugeben!

Es danken Euch Tom und der Muckelbär!

PS: Weitersagen ausdrücklich erlaubt…  🙂