Opener „Watcher of the Skies“

Und wieder mit der Band „The Musical Box“ eine Zeitreise gemacht – diesmal zurück bis 1973, als Genesis das geniale Konzeptalbum „Selling England by the Pound“ aufführte. Die Songs kannte ich von dem Bestseller-Live-Album „Seconds Out“ von 1974, welches ich in den 70ern erstmalig bei meinem Bruder gehört, verehrt und als eines meiner ersten Vinyls erstanden habe. Es ist unglaublich, wie komplex damals die Musik war: Völlig seltsame Melodie- und Tempowechsel, alles in eine abgefahrene Geschichte eingebettet – so muss ein LSD-Rausch gewesen sein! Und kreativer Kopf des Ganzen war Peter Gabriel.

weiterlesen »